Franco Tacuri Correa: Mein Leben in Deutschland

tacuri-correa-mein-leben-in-Deutschland Die Mutter prophezeite ihrem jüngsten Spross, dass etwas aus ihm werden würde. Und sie hoffte, dass sich dadurch einmal die Lage der ganzen Familie, und vielleicht sogar die der Heimat Catacocha und Umgebung bessern wird. Diese Worte klangen auf seinem Lebensweg von Ecuador nach Deutschland fast wie eine Verpflichtung, und rückblickend auf seine erfolgreiche Laufbahn als Kinderarzt sagt der Autor voller Dankbarkeit, dass sich die erste Hälfte dieser Prophezeiung tatsächlich erfüllt hat. Die zweite Hälfte, die Verbesserung der Lebensumstände wenigstens für einen Teil der Menschen in seinem Land, wurde durch die Gründung des Vereins »Menschen in Not – Ecuador« in Angriff genommen.
Wie Franco Tacuri Correa sein Leben in Deutschland meisterte, schildert er in diesem Buch.

Über den Autor

Dieses Buch erwerben
ebook.de
Amazon.de
Buch.de